My Beatport
Sign in start using My Beatport!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. Log in or create an account today so you never miss a new release.

Sign Up Log In
You're not following anyone yet!

My Beatport lets you follow your favorite DJs and labels so you can find out when they release new tracks. So go follow someone!

View My Beatport
My Artists
View All
My Labels
View All

Release

Tell Me R U Ready

  • Artists The Drill, Sonic & Jam
  • Release Date 2010-07-02
  • Labels Electric
  • Catalog E108
  • $7.45
  • Description Das Warten hat sich gelohnt der lang ersehnte Folgetrack von Sonic & Jam auf 3lectric ist ein echter Ohrwurm. Tell me R U Ready saust blitzschnell in den Gehörgang und wohnt ab diesem Moment sozusagen bei euch. Ihr lasst ihn jedenfalls nicht mehr freiwillig ausziehen, euren neuen Mitbewohner, denn er ist ein Motivator und so etwas wie ein guter Geist. Meldung Nr. 1 des Tell me-Ohrwurms ans Hirn - Beweg dich! - rennt quasi offene Türen ein. Meldung Nr. 2 ans Hirn: Mitsingen! Null problemo mit dem gut verständlichen Text und der klaren Message. Meldung Nr. 3 ans Hirn: Lass dich nicht hängen und nimm dein Leben endlich in die Hand!
    3lectric sprintet mit Tell me R U Ready in den Sommer. Action ist angesagt. Um den Herzschmerz, von dem Sänger Eddy Pirax singt, vergessen zu machen und um neu zu beginnen - oder um die Liebste, die einfach so ade gesagt hat, wieder einzufangen und wachzurütteln. Auf jeden Fall eine schöne Message.
    Der Original Mix rückt den Gesang kunstvoll ins Rampenlicht. Hier unterstützt jedes einzelne Soundelement, und sei es noch so kraftvoll, die freie Entfaltung der Vocals. Sie sind quasi der Solostar auf der Bühne. Die Kurzfassung liefert der Short Cut, der 3 Minuten lang ist.
    The Drill Mix kommt lauter, härter und schräger. Mehr Dampf, mehr Aggressivität. Dynamische Vocal-Fetzen als Soundelemente hie und da heizen zusätzlich kräftig ein. Äußerst tanzbar mit einem überraschenden, wunderschönen Kontrast: Der Gesang von Eddy Pirax bleibt weich und sanft, glasklar und durchdringend. Und passt perfekt zum aufgedrehten Sound.
    The Drill Dubmix ist immer noch tough, hat aber etwas treibend Weiches, das sich zu einem duftig-fluffigen, aber durch und durch energiegeladenen Sound-Zauberschloss aufbaut. Ganz wunderbar zum Tanzen für wirklich jeden. Wir möchten den sehen, der hierauf nicht abfährt.
    Saftiger Rhythm und eine Spur von Latin das ist der Sebastian Beus Mix. Summende Vocals ziehen sich als roter Faden durch den Track. Der Beus-Mix stellt den Track am stärksten auf den Kopf: Heraus kommt etwas lässig-angenehmes Südländisches.
    Im wahrsten Sinne des Wortes minimal zeigt sich der Minimal Mix: Die Vocals reduzieren sich auf Silben, haben aber richtig guten Drive. Ein sehr tanzbarer, entschlackter Mix.

    ----------------------------------------------------------

    The wait has been worth it, the long awaited follow-up track from Sonic&Jam of 3lectric is a truely catchy. "Tell Me R U Ready" moves right into your head and lives from this moment almost like inside you. You're not going to let him move out that easy, your new roommate, since he's a motivator and somewhat like a good spirit. Message Nr. 1 to the brain from the Tell Me earworm: "Move it!", blows the door open. Message Nr. 2 to the brain: "Sing along!" No problem with easy understandable lyrics and a clear message. Message Nr. 3 to the brain: Don't let yourself go, and finally take your life into your own hands!

    3lectric sprints into Summer with "Tell Me R U Ready". A call to action! Either to forget the heartache, which singer Eddy Pirax sings of, to begin an ew or recapture love, who simply said "bye", and wake her up. All in all a nice message.

    The original mix sets the singing artfully into the spotlight. Every single sound element works, even if it's that much more powerful, to let the vocals blossom. They are almost like the solo star onstage. The Short Cut shows the short version, what takes about 3 minutes.

    The Drill Mix is louder, harder, and more cross. Steamier and more aggressive! On top of that, dynamic vocal bits and pieces as sound elements add to pumping it up hard. Extremely dancable with a wonderfully, surprisingly contrast: the vocals of Eddy Pirax stay soft and mellow, crystal clear and penetrating. Perfection with the up beat sound.

    The Drill Dubmix is still tough one but has something hauntingly soft. It builds up to a sweetly-fluffy but through and through energy loaded Soundcastle. Absolutely wonderful for everybody to dance to. We´d like to see who wouldn´t go nuts about it.
    Juicy rythum and a touch of latin - that´s the Sebastian Beus Mix. Humming vocals are present thoughout the whole track. The Beus-Mix is the topys-turvy of the track: The result is casual, soft southern tune. Litterarely the minimal mix shows itself minimal: The vocals are reduced to single lines with a very good drive. Very danceable and minimal mix.

There's nothing in the player. Choose a track and either play it or add it to the queue to get going.

128 BPM / A min
Player Queue Clear Queue